Schlagwort: Geld sparen

Der Edelstahltank der EDEL 200 macht die Brauchwasser-Wärmepumpe nahezu wartungsfrei, da keine Magnesiumanode erforderlich ist, die eine jährliche Wartung benötigt, auch die EDEL 270 mit einem Wassertank von 270 Ltr. ist mit einem Edelstahltank ausgerüstet. Siehe auch unter EDEL Brauchwasser von AUER

Mit den Wärmepumpen der Fa. AUER sparen Sie mehr als die Hälfte Ihrer Heizkosten, wenn Sie eine Gas- oder Ölzentralheizung in Ihrem Haus installiert haben. Die Umstellung auf eine AUER-Wärmepumpe ist mit geringen Änderungen der Heizungsablage verbunden, da bereits alle nötige technische Installationen bestehen. Der geringe Wartungsaufwand der Auer-Wärmepumpen spart zusätzlich viel Geld.

Ein Kombiset bestehend aus Heizungswärmepumpe und Brauchwasser-Wärmepumpe ist eine stark kostensparende Kombination. Dies betrifft nicht nur die einfache Installation, sondern auch die optimale Ergänzung der Nutzung der Heizungswärmepumpe. Die EDEL - Brauchwasser-Wärmepumpen sind eine weltweite neue Entwicklung mit enormen Vorteilen der Installation und Kostenersparnis gegenüber anderen Brauchwassersystemen mit getrenntem Speichertank und Ladestation mit Steuerung. 

Dazu kommt eine mögliche Raumkühlung in den heißen Sommermonaten, da die Wärmepumpe den Radiatoren oder der Fußbodenheizung die nötige Energie entzieht und kaltes Wasser bis zu 17°C zuführt. 

Zu beachten

Ansonsten ist eine wirkungsvolle Kühlung eines Raumes im Sommer nur mit Gebläsekonvektoren oder Deckenheizkörpern möglich. Kalte Luft is schwer, mischt sich nur gering und bleibt am Boden. Die Gefahr von Kondensatbildung mit geringeren Temperaturen als 17°C verursacht feuchte Böden oder ein Tropfen der Heizkörper mit der Folge einer Schimmelbildung, daher sind Raumkühlungen mit reversiblen Wärmepumpen als problematisch anzusehen und tunlichst zu vermeiden.